• Date: 6th Dec 2010   |   11 Month and 20 Days Left

  • Time: 18:30

  • Venue: Mandarin Oriental, Neuturmstraße 1, 80331 München, Germany View on Map

  • Cost: Complimentary

Addressing the Legacy Challenge, Apps Modernisation, and the road to Cloudification of Apps

Mit der Nutzung von Cloud-Computing, Mobile, Dev Ops sowie durch den „always-connected“ Kunden wird die vorhandene IT Infrastruktur vor ständig neue, zusätzliche Anforderungen gestellt. Dies verkompliziert nicht nur den Betrieb und die Weiterentwicklung dieser Legacy Systeme, sondern erschwert auch das Kosten-Management. Maßgeschneiderte Legacy-Umgebungen, insbesondere wenn sie auf UNIX- und Mainframe-Plattformen basieren, sind oft störungsanfällig und starr. Hierdurch wird nicht nur die Produktivität und Flexibilität der vorhandenen Infrastruktur reduziert, sondern fallen zusätzlich auch hohe Betriebs- und Wartungskosten an. In der Regel entsprechen diese Systeme auch nicht mehr den im Unternehmen definierten aktuellen Standards für die IT-Plattform und Architektur. CIOs, von denen erwartet wird, dass Sie dem Unternehmen eine den Standards entsprechende, kostengünstige und zukunftssichere IT Infrastruktur zur Verfügung stellen, müssen deshalb einen konkreten Transformationsplan für ihre vorhandenen Legacy-Systeme parat haben.

Neben der Modernisierung der vorhandenen „Legacy“ Hardware- und Software-Infrastruktur müssen sich Unternehmen verstärkt Gedanken über die strategische Nutzung von Cloud-Computing Modellen machen. Dies ist deshalb von großer Bedeutung, da damit nicht nur signifikante Kosteneinsparungen erreicht werden können, sondern auch eine höhere Business Agilität und damit verbunden eine verbesserte Wettbewerbsposition möglich ist. Bei der Ausarbeitung des Business Case für Cloud-Computing sollten die folgenden sechs Elemente näher betrachtet werden: Betriebskosten, Investitionen, eine sorgfältige Risikoabwägung, die technische Umsetzung, der Einfluss auf die Organisation (die Mitarbeiter) und der Faktor Zeit. Dabei ist der Blick auf die Kosten nur einer der kritischen Einflussfaktoren für den „Return of Investment“. Die richtige Definition und Umsetzung des Migrationspfads für die vorhandene Legacy-Umgebung liefert schließlich einen wesentlich höheren Wertbeitrag als nur reduzierte Kosten für die IT Hardware und für Software Lizenzen.

NTT Data Services hat für diese Veranstaltung ein Expertengremium zusammengestellt, um mit den Teilnehmern über aktuelle Denkansätze zur „Kunst des Möglichen“ zu diskutieren und Sie tatkräftig bei der Umsetzung ihrer Ziele zu unterstützen. Drei Themenbereiche stehen dabei zentral: Wie können Legacy-Anwendungen erfolgreich auf die Anforderung des Business abstimmt werden, was sind die aktuellen Trends im Cloud Computing und welche Optionen zur Umsetzung sollten genutzt werden, und wie kann der ROI durch den Aufbau des richtigen Kostenmodells verbessert werden.

Darüber hinaus bietet wir den Teilnehmern der Veranstaltung die Möglichkeit sich abseits vom Tagesgeschäft mit Fachkollegen aus unterschiedlichen Branchen beim gemeinsamen Abendessen über eigene Erfahrungen und Best Practices auszutauschen.

For more information please contact Isabel David at: isabel.david@compelo.com


Event Location

Close